NEUMANN+KAFERT Bürogemeinschaft für Architektur und Innenarchitektur

Energieeffizientes Bauen

Energieeffizientes Bauen umfasst die Planung und Errichtung von Gebäuden, die bei ihrer späteren Nutzung möglichst wenig Energie verbrauchen, wobei es sich sowohl um Neubauten, als auch um Bestandssanierungen und Umnutzungen handeln kann.
Die Energiekosten sind alleine zwischen den Jahren 2002 und 2010 um ca. 70% gestiegen und werden höchstwahrscheinlich auch in den nächsten Jahren weiter ansteigen. Daher ist es aus ökonomischer, als auch ökologischer Sicht sehr sinnvoll Energie einzusparen. Die Bundesregierung hat dies erkannt und den Energieausweis, die Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare Energien Wärmegesetz (EEWärmeG) eingeführt. Damit ist für jedes Gebäude, das errichtet oder umfangreich saniert wird, verbindlich festgelegt, wie hoch die Wärmeverluste der Außenhülle sein dürfen, wie effizient die Heizungstechnik sein muss und wie groß der Anteil erneuerbarer Energiequellen für Heizung und Warmwasserbereitung sein muss.
Unser Büro ist nach §21 der EnEV 09 berechtigt Energieausweise auszustellen und bauliche Modernisierungsempfehlungen zu geben. Daher legen wir schon bei der Planung das Fundament für einen geringen Energieverbrauch während der Nutzungsphase. Wir achten auf eine passive Nutzung der Sonnenenergie, eine möglichst kompakte Bauweise und auf ein vernünftiges, wirtschaftliches Verhältnis der Heizungstechnik mit dem geforderten baulichen Wärmeschutz. Des Weiteren beraten wir bei der Auswahl von erneuerbaren Energiequellen und sorgen bei der Umsetzung der gewählten Maßnahmen für die Qualitätssicherung auf der Baustelle.