NEUMANN+KAFERT Bürogemeinschaft für Architektur und Innenarchitektur
empfang_tresen_lichtbandanmeldung_led_leuchtenwarteraum_couchflur_roentgen_wartezimmerleuchten_plexiglasscreeningmrt

Innenarchitektur für Arztpraxis im Krankenhaus Wismar

Moderne Technik in der Radiologie verlangt auch nach einer modernen und innovativen Gestaltung vom Innenarchitekten… Das waren die ersten Gedanken beim Entwurfsprozess und so entstanden dynamische Möbel und Lichtkonzepte. Die moderne Gestaltung wurde dank der Liebe der Auftraggeberin zur zeitgenössischen Kunst ergänzt durch Skulpturen und Gemälde. Im Eingangsbereich der Arztpraxis befindet sich ein großer Tresen mit einem Lichtband, das sich von der Decke bis über die Tresen-Oberfläche zieht. Hier befindet sich das „Cockpit“ der Radiologie, von dem aus alles gesteuert wird. Die Patienten werden empfangen, in die beiden Warteräume geleitet, wieder aufgerufen und zu den jeweiligen Kabinen der verschiedenen Behandlungszimmer geführt. Im Wartezimmer steht für die Patienten eine bequeme Sitzinsel bereit, von der man einen freien Blick auf die ausgestellte Kunst an den Wänden hat. Der lange Flur, der die Praxis erschließt, ist mit passend zur Innenarchitektur entworfenen Leuchten illuminiert. Die Leuchten dienen darüber hinaus als Leitsystem und kennzeichnen für die Patienten die Räume.

Ort:
Wismar
Bauherr:
Dipl.-Med. C. Laube
Bauzeit:
2010
Leistungen:
Innenarchitektur, Möbelentwurf, Farbgestaltung, Lichtgestaltung
Bauvolumen:
NF:432m²/ BRI:1968m³
Team:
Jens-Uwe Kafert
Partner:
Kerbholz GmbH [Möbelbau/Grafik/Kunst]
Fotograf:
Jens-Uwe Kafert