NEUMANN+KAFERT Bürogemeinschaft für Architektur und Innenarchitektur
sanierung_giebelsanierung_seite

Wohnhaus am Kirchplatz unter Denkmalschutz

Instandsetzung und Modernisierung eines Wohnhauses vom Ende des 19. Jh. durch unsre Architekten auf der Grundlage der Förderrichtlinie 96 im Bund- Länderprogramm. Sanierung des gesamten Gebäudes unter der Berücksichtigung des Erhalts bzw. der Wiederherstellung des äußeren Erscheinungsbildes und der Nutzung für 5 Wohneinheiten. Neueindeckung mit roten Dachziegeln, Austausch sämtlicher Fenster durch Iso-Fenster aus Holz mit Sprossenteilung, Erneuerung aller Innen- und Außentüren. Anpassung der Grundrisse an moderne Wohnansprüche unter Einbeziehung der künftigen Mieter und Ausrüstung aller Wohnungen mit modernen Küchen und Bädern.

Ort:
Trebbin
Bauherr:
Stadt Trebbin
Bauzeit:
1996/1997
Leistungen:
LPH 5–8 HOAI
Bauvolumen:
NF: 392 m²/5 WE
Team:
Hans-Günther Neumann
Partner:
B.B.S.M.[Förderung]
Fotograf:
Jens-Uwe Kafert